Danke an alle, die uns finanziell oder in irgend einer Weise unterstützt haben.

Die JEO Jugend und Ihr ganzes Team… 

 

Junior European Open vom 13.- 15.Juli 2012 in Österreich

 

Die diesjährige JEO fand in Pinkafeld statt.

Gemeldet waren 6 Hundeführer mit 9 Hunden.

Jedem Teilnehmer konnten 377.- Euros ausgehändigt werden, die nicht alle Unkosten dieser JEO deckten. Danke an alle, die uns in irgendeiner Weise finanziell unterstützt haben.

 

Gemeldete Teilnehmer:

 

Kelly Eiffes mit Uli

Kelly Eiffes mit Di

Sheryl Gaub mit Chase

Lis Wintersdorf mit Kimba

Laura Poos mit Shaggy

Laura Poos mit Dusty

Géraldine Rissé mit Sloep

Géraldine Rissé mit Abba

Yannick Nenno mit Jeys ( mit einem geliehenen Hund von Nathalie Betz ) Danke Nathalie.

 

Teamleiter waren Maisy und Fernand Eiffes, Maike und Marcel Reuter, unterstützt als Fotograf

von Carlo Poos.

 

Wir waren alle in einem Internat untergebracht, 10 m vom Austragungsort entfernt. War OK.

Géraldine Rissé war mit ihren Eltern auf dem Campingplatz, ebenfalls ganz nah am Austragungsort.

 

Die JEO wurde auf einer Wiese ausgetragen. Obwohl es 2 Tage zuvor heftig geregnet hatte, war auf diesem Boden sehr gut zu laufen. Ausser Sonntags bei den Mannschaftsläufen, wo es den ganzen Morgen wieder regnete, waren die Bedingungen nicht mehr so gut, dadurch fielen auch sehr viele Stangen.

 

Die Organisation verlief nicht so reibungslos. Morgens eine halbe Stunde zu spät engefangen, teilweise über eine Stunde in Verspätung hätte nicht sein müssen. Dazu kam noch dass die Richter beim Aufbauen ihrer Parcours fast eine halbe Stunde brauchen.

 

Gerichtet wurde diese JEO von 3 Östreicher und 1 Schweizer.

 

385 Teilnehmer aus 18 Nationen waren vertreten. Das waren 120 Teilnehmer und 3 Nationen mehr wie letztes Jahr. Zum 1. Mal waren auch USA und Russland dabei.

 

PROGRAMM:

 

FREITAGS:

 

08.00 – 10.00 Uhr:      Veterinärkontrolle: Leider war hier keine Reihenfolge vorgegeben, so dass teilweise 100 Teilnehmer da warten mussten. Wir haben uns davon aber nicht beeinflussen lassen, sondern warteten einfach bis zum Schluss.

 

12.49 – 13.21 Uhr:      Training: Das Training war eine Katastrophe. Wir trainierten mit den Franzosen zusammen. Dessen Trainerin brüllte wie am Spiess, hetzte die Kinder wie bescheuert, und machte unsere Teilnehmer mit nervös.

 

17:00 Uhr:                   Einmarsch: Bis 18.00 Uhr wurden Reden geschmissen. War ganz interessant, denn wir haben fast kein Wort verstanden, weil die Anlage miserabel war. Naja, was solls, wir haben’s überstanden.

 

19.00 Uhr:                   Welcome Party mit Disco. Leider gab es hier keinen Pokal, den hätten wir aber gewonnen.

 

SAMSTAGS:

08:00 Uhr:      Einzelläufe: Es begann mit dem Jumping. Keine DIS.

                        3 Teilnehmer in den TOP TEN.

 

Gesamt : Large ( Junior ) 205 Teilnehmer

 

04. Géraldine Rissé mit Sloep

21. Yannick Nenno mit Jeys

37. Laura Poos mit Shaggy

73. Géraldine Rissé mit Abba

74. Laura Poos mit Dusty

 

Gesamt: Medium: 58 Teilnehmer

 

08. Lis Wintersdorf mit Kimba

50. Shery Gaub mit Chase

 

Small: 64 Teilnehmer

 

08. Kelly Eiffes mit Uli

60. Kelly Eiffes mit Di ( Di war auch in Pinkafeld )

 

SONNTAGS:

 

08:30 Uhr:      Mannschaftsläufe: Hier war leider die Sache mit den vielem Regen, sonst wäre eine bessere Plazierung drin gewesen.

 

Team Large: Sloep – Shaggy – Abba - Dusty: 21. Platz von 46 Mannschaften

Team Large: Jeys in einer östreichischen Mannschaft: 45 Platz ( Es lag aber nicht an Jeys )

 

Team M/S: Uli - Kimba - Chase - Di: 33. Platz von 47 Mannschaften

 

Alle Resultate: www.eojunior2012.nat

 

Wir können auf diese Resultate sehr stolz sein. Alle Teilnehmer waren sehr konzentriert und hoch motiviert. BRAVO.

 

Alle Parcours waren schön aufgebaut, flüssig aber auch ein bisschen anspruchsvoll.

 

Die Stimmung unter den Teilehmern war wie immer hervorragend.

Herzlichen Dank an alle mitgereisten Fans aus Luxemburg, die uns kräftig unterstützten.

 

Sponsor für die Uniformen war Freelander’s Sport.

 

Auf ein Nächstes im Jahr 2013 in der Schweiz.

 

Die Mannschaftsführer, ( innen )

 

Maisy, Maike, Marcel und Fernand.

Junior European Open vom 13.- 15.Juli 2012 in Österreich

 

Die diesjährige JEO findet in Pikafeld Östereich statt.

Gemeldet sind 6 Hundeführer mit 9 Hunden.

Danke an alle, die uns in irgend einer Weise finanziell unterstützt haben.

 

Gemeldete Teilnehmer:

 

Kelly Eiffes mit Uli-Di                         Smal

Gaub Sheryl mit Chase                      Medium

Poos Laura mit Shaggy und Dusty       Large

Rissé Géraldine mit Sloep und Abba    Large

Wintersdorf Lis mit Kimba                  Medium

Nenno Yannick mit Jeys                     Large

 

385 Hunde aus 18 Nationen sind gemeldet: 94 S; 88 M und 230 L.

Zum 1. Mal auch Teilnehmer aus Russland und Amerika.